E-Mail
  •  WIŚNIOWSKI
  •  WIŚNIOWSKI
  •  WIŚNIOWSKI
  •  WIŚNIOWSKI
 WIŚNIOWSKI1  WIŚNIOWSKI2  WIŚNIOWSKI3  WIŚNIOWSKI4
FASSADE

Originelle Sichtweise auf architektonische Formen.
     
 

ORIGINELLE SICHTWEISE AUF

ARCHITEKTONISCHE FORMEN

     
     

UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN


Die WIŚNIOWSKI Fassadensysteme erlauben eine vollständige Verglasung der Gebäudefassade. Wir führen auch die ungewöhnlichsten Formen leichter vorgehängter Fassaden, Dächer, Oberlichter und anderer Raumkonstruktionen aus.

Verschiedenartigen Verglasungsvarianten aus Sicherheitsglas in allen erhältlichen Ausführungen bieten unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bei gleichzeitiger Einhaltung aller geforderten Sicherheitsnormen.
 
     
     

 

ANPASSUNG AN DIE
ANFORDERUNGEN


Wir passen die Fassaden und Oberlichter an die individuellen Anforderungen der Bauherren und Planer an.

Unser technisches Büro stellt entsprechende technische Hilfe von der Planung, über statische Berechnungen bis hin zur Auswahl von Form und Farbe sowie der Realisierung des Projekts zur Verfügung.

Unsere Produkte erfüllen die strengen europäischen Normen, wodurch sie in Gebäuden aller Art eingesetzt werden können.
     
     

BRANDSCHUTZ


Wir bieten Produkte, welche die Anforderungen des Baurechts im Bereich des Brandschutzes erfüllen. Um diese Anforderungen zu erfüllen, verwenden wir Profilsysteme mit entsprechender Feuerfestigkeit und nicht brennbares Füllmaterial.

Wir erstellen Fassaden und Oberlichter in Feuerfestigkeitsklassen, die einen Durchbruch der Temperaturen und Flammen 15, 30 und 60 Minuten lang verhindern.
 

     

ALUMINIUMFASSADEN

Bestimmung: Die Aluminiumfassaden sind für den Einsatz in Bürogebäuden, öffentlichen Gebäuden, Handels- und Dienstleistungsgebäuden,
Ausstellungssalons, Hotels, Wohngebäuden, Sport und Erholungsanlagen, Banken und Produktionsbetrieben bestimmt.

 
System Aluprof MB-SR50
Die Winkelverbindungen ermöglichen eine freie Gestaltung
Die Pfosten und Querstreben mit scharfen Rändern ermöglichen die Errichtung von Fassadentragkonstruktionen mit einheitlicher Gitterstruktur
Großes Angebot an zu öffnenden Elementen
Große Anzahl an Verglasungen sowie Isolatoren und Zubehör
Biegen der Profile und Bau von Bogenkonstruktionen möglich
 
 
System Aluprof MB-SR50 PL
Die Winkelverbindungen lassen Freiheit bei der Planung von Raumkonstruktionen
Konstruktiver Schutz vor Wärmeverlusten
Dichtungssysteme und dreistufiges Kaskadensystem für die Abführung von Wasser und die Belüftung
Großes Angebot an Verglasungen und hohe Tragkraft der Verbindungen zwischen Pfosten und Querstrebe (2,5 KN)
Großes Angebot an zu öffnenden Elementen
In der Fassade integrierte Fenster sowie Kipp- und parallel zu öffnende Fenster
 
 
System Aluprof MB-SR50 A
Die Abdeckprofile in unterschiedlichsten Formen gewährleisten die Gestaltung eines großen Variantenreichtums von Fassaden
Die Winkelverbindungen ermöglichen eine freie Gestaltung
Großes Angebot an zu öffnenden Elementen
Große Anzahl an Verglasungen sowie Isolatoren und Zubehör
Biegen der Profile und Bau von Bogenkonstruktionen möglich
 
     
Technische Daten
 
     
 
System Aluprof MB-SG50
Ästhetik und leichte Konstruktion: die Füllungen sind durch eine 16 mm starke Fuge voneinander getrennt
Befestigung des speziell vorbereiteten Glases mit Hilfe von mechanischen Verbindungselementen
Kippfenster stören nicht das einheitliche Aussehen der Fassade
leichte Reinigung der Fassaden
großes Angebot an Verglasungen und hohe Tragkraft der Verbindungen zwischen Pfosten und Querstrebe (2,5KN)
Biegen der Profile und Bau von Bogenkonstruktionen möglich
 
 
System Aluprof MB-SR50 EFEKT
Gitterfassade
Befestigung des speziell vorbereiteten Glases mit Hilfe von mechanischen Verbindungselementen
Effekt einer einheitlichen Glasfläche
Thermozwischenlage aus HPVC Isoliermaterial
Profilierte EPDM-Scheibendichtungen
seitlicher Verbindungswinkel bis ±7,5° und Bau von Fassaden mit einer Neigung von ±15° möglich
hoher Wärmeisolierungsgrad der Fassaden
 
 
System Aluprof MB-SR50 EI
Gitterfassade
Befestigung des speziell vorbereiteten Glases mit Hilfe von mechanischen Verbindungselementen
Verwendung verschiedener Blendleisten möglich
seitlicher Verbindungswinkel bis ±7,5° und Bau von Fassaden mit einer Neigung von ±15° möglich
hoher Wärmeisolierungsgrad
Biegen der Profile und Bau von Bogenkonstruktionen möglich
 
     
Technische Daten
 
     
 

STAHLFASSADEN


Bestimmung: Die Stahlfassaden sind für den Einsatz in Bürogebäuden, öffentlichen Gebäuden, Handels- und Dienstleistungsgebäuden,
Ausstellungssalons, Hotels, Wohngebäuden, Sport- und Erholungsanlagen, Banken und Produktionsbetrieben bestimmt.
 
System Jansen VISS TV
Die Festigkeit der Profile wird gemäß der Planung ausgewählt
Die geschweißten Verbindungen bilden ein stabiles monolites Element
Das Doppeldichtungssystem aus modifiziertem EPDM bildet eine einheitliche, dichte Wand und ermöglicht die Belüftung der Innenräume des Systems
Ableitung des Kondenswassers und Belüftung der Scheibenbereiche
Keine linearen Wärmebrücken
Äußere Andruckprofile aus Aluminium
 
 
System Jansen VISS TVS
Die Festigkeit der Profile wird gemäß der Planung ausgewählt
Geschweißte Profilverbindungen
Das Doppeldichtungssystem aus modifiziertem EPDM bildet eine einheitliche, dichte Wand und ermöglicht die Belüftung der Innenräume des Systems
Erhöhte Wärmeisolierung
Ableitung des Kondenswassers und Belüftung der Scheibenbereiche
Keine linearen Wärmebrücken
Äußere Andruckprofile aus Aluminium
 
 
System Jansen VISS FIRE
Die Festigkeit der Profile wird gemäß der Planung ausgewählt
Geschweißte Profilverbindungen
Das Doppeldichtungssystem bildet eine einheitliche, dichte Wand und ermöglicht die Belüftung der Innenräume des Systems
Ableitung des Kondenswassers und Belüftung der Scheibenbereiche
Keine linearen Wärmebrücken
Äußere Andruckprofile und Verbindungselemente aus Edelstahl
 
     
Technische Daten
 
 

KLAPPEN, JALOUSIEN


 
RAUCHABZUGSKLAPPEN
Große Auswahl an Lösungen – Sowohl für Fenstersysteme als auch speziell für Fassaden entworfene Fenster
Verschiedene Varianten für das Öffnen der Fenster – Nach innen kipp- oder schwenkbare Fensterflügel, nach außen unten oder oben ankippbare Fenster, Dachfenster für den Einsatz an geneigten Fassaden oder in Oberlichtern
Zuverlässige und leise Mechanik
Verwendung verschiedener Antriebe möglich, Integration mit Stromversorgungs-, Steuerungs- und Sicherheitssystemen
Integration mit dem Belüftungssystem des Gebäudes
 
 
FASSADEN JALOUSIEN
Senkung des Verbrauchs von aus traditionellen Quellen stammender Wärmeenergie
Sicherstellung des Wärmekomforts im Innern des Gebäudes
Aluminiumprofile mit einer Breite von 100 bis 300 mm
Einstellbarer Neigungswinkel der Jalousien von 0° bis 45°
Montage: senkrecht oder waagerecht
Befestigung an der Fassade, Tragwand oder Fenstern möglich
Die Befestigung der Lamellen mithilfe spezieller seitlicher Verschlusskappen sorgen für eine optimale Einstellung
 
 
Unternehmen
Tore für Zuhause
Türen für Zuhause
Tore für die Industrie
Türen für die Industrie
Informationen
Ansprechpartner
Impressum
AL-PS Steel
AL-PS Logistik
AL-PS Zäune / Tore
AL-PS Torsysteme
AL-PS Fenster
AL-PS Steel GmbH
Hans-Birnbaum-Str. 1
38229 Salzgitter
Telefon: 0 53 41 - 21 73 55
Telefax: 0 53 41 - 21 43 97
   
E-Mail: info@tor-king.de
Web: www.tor-king.de
Montag-Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 13:00 Uhr
   
 
Al-PS bei Facebook Al-PS bei Google+
 

© Copyright AL-PS Steel GmbH aus Salzgitter. All rights reserved.


ImpressumDatenschutzerklärung